de Deutsch
de Deutsch
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

BATVISION

Mit unserer Virtual Reality Tour das Reich der Fledermäuse hautnah erleben.

*gegen einen Aufpreis von 3€ pro Person.

Einmalig in Deutschland!

Können Sie sich in völliger Dunkelheit orientieren, wenn Sie nur dem Echo Ihres eigenen Rufs lauschen? Bisher sicher nicht. Aber das ist nun ab dem 1. April zum ersten Mal in Deutschland im Fledermauszentrum Noctalis in Bad Segeberg möglich. BATVISION versetzt Sie mit der Virtual Reality-Brille (VR-Brille) in die Wahrnehmungswelt der Fledermaus und macht die Echo-Ortung für den Menschen visuell erlebbar. 

Erlebe, wie es sich anfühlt mit den Ohren zu sehen!

Umgeben von vollständiger Dunkelheit machen Sie sich auf die Suche nach Mücken und einen sicheren Unterschlupf für die Nacht – einzige Orientierungshilfe: Der eigene Schrei.

Im Kontext einer städtischen Umgebung, in diesem Fall Zürich, wird so ein einzigartiges Erlebnis möglich, welches die Echoortung der Fledermäuse am eigenen Körper erfahrbar und gleichzeitig auf die Lebensraumeinschränkungen der Fledermäuse aufmerksam macht. BATVISION setzt dafür immersive Technologien ein, um Wissen nicht nur nachvollziehbar, sondern am eigenen Körper erlebbar zu machen. Ziel ist es, das Gefühl auszulösen, tatsächlich in einem anderen Wesen zu sein und eine andere Wahrnehmungsform spielerisch zu verstehen.

BATVISION entstand als Zusammenarbeit zwischen der Fachrichtung Industrial Design und dem Immersive Arts Space der Züricher Hochschule der Künste. Eliane Zihlmann und Raffaele Grosjean entwickelten das Konzept des Virtual Reality-Erlebnisses BATVISION in ihrer Abschlussarbeit.