Lernen mit Fledermaus, Höhlenkäfer und Co.

Nutzen Sie die außergewöhnlichen Möglichkeiten des Noctalis für Ihren Unterricht. Die Erlebnisausstellung mit unserem Schülerlabor bietet Ihnen ganzjährig zahlreiche Möglichkeiten, Unterricht zu einem beeindruckenden Erlebnis mit nachhaltigem Lernerfolg zu machen.

 

Achtung Lehrkräfte aufgepasst:

Angebot zur Kooperation: Ziel der Kooperation von Noctalis und Land unter dem Motto „Fledermäuse – ins rechte Licht rücken“ ist es, SchülerInnen die Möglichkeit zu geben, bestimmte außerschulische Lernangebote im Noctalis oder in ihren Schulen und Freizeiteinrichtungen wahrzunehmen. Die Lernangebote sollen darauf ausgerichtet sein, die SchülerInnen über das Projekt hinaus zu motivieren, sich mit Themen des Fledermaus-Schutzes sowie des Natur- und Umweltschutzes zu befassen. Es sollen den SchülerInnen außerdem Naturwissenschaft und Technik als berufliche Optionen nahe gebracht werden. Die Ausstellung und die Höhle sind Orte, an denen die SchülerInnen Dinge entdecken können, die meist im Verborgenen liegen. Im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung kann der achtsame Umgang mit der Umwelt erfahren und geübt werden. Die Bekanntheit und das Wissen um die Bedeutung von Fledermäusen und ihren Lebensräumen werden dabei erhöht.

Eine begrenzte Anzahl von Lehrkräften kann sich um eine kostenfreie Teilnahme ihrer Klasse am Projekt bewerben. Fachleute aus dem Noctalis können in die Schulen kommen und dort, je nach Absprache, in einer Unterrichtseinheit Fledermausinhalte mit den SchülerInnen erarbeiten, lediglich die Fahrtkosten müssen übernommen werden. Das Projekt startet ab sofort und läuft voraussichtlich über mehrere Jahre.

gefördert durch Landesportal Schleswig Holstein (Link zur Startseite)

 

 

Wir haben ein Projekt, es heißt "Aus die Maus".

Logo DBU


Die Idee in fünf Sätzen: Kinder schlüpfen für einen Tag in eine Rolle. Aus Anna-Sophie wird Hauptkommissarin Müller. Aus Jonas ein Experte von der Spurensicherung. Schlussfolgerungen aus naturwissenschaftlichen Fakten zu ziehen gehört zum Beruf. Wenn die Ursachen für den Tod der Fledermaus geklärt sind, ist der Fall noch nicht abgeschlossen, denn jetzt ist Prävention gefragt.

Das Projekt nutzt die Freude von Kindern daran, sich zu verwandeln und Identitäten spielerisch auszuprobieren. Indem sie für einen Tag zu Experten eines Ermittlungsteams werden, erleben sie sich von Anfang an als aktiv und kompetent. Komplexe wissenschaftliche Fragestellungen werden zum spannenden Rätsel.

Eine Projektbeschreibung zum Download finden Sie auch hier.

 

Auch unser Klimareporter ist weiterhin aktiv:

Hier stehen Projektergebnisse unserer "Klimareporter" und viele Informationen und Anregungen für SchülerInnen und Lehrkräfte bereit.

Bingo gefoerdert 250


Unsere Angebote finden Sie in unserem Programm für Gruppen.


Möchten Sie mit Ihrer Klasse - über den Besuch von Erlebnisausstellung und Höhle hinaus - eine vertiefende Lerneinheit durchführen?
Im Noctalis-Schülerlabor finden Schülerinnen und Schüler durch selbständiges Experimentieren Antworten auf spannende Fragen. Mit viel Spaß und Kreativität werden junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher für komplexe Zusammenhänge begeistert.

Unsere Angebote finden Sie in unserem Programm für Schulen.

Für Gruppenanmeldungen füllen Sie bitte das Formular aus, das Sie hier als Pdf finden.

Hoehle10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen