de Deutsch
de Deutsch
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Projektwoche im Noctalis

Leben am, auf, unter und um den Kalkberg

Tag 1

Haus und Höhle

  • Begrüßung und Projekterläuterung: Wo sind wir, was ist hier Besonders, was haben wir in dieser Woche vor, wie ist der heutige Tagesablauf? (10 Minuten)
  • Der erste Tag dient dem Kennenlernen. Wir werden ein Spiel mit dem Fledermaus-Ball spielen, um Namen und Personen kennen zu lernen. (20 Minuten)
  • Raum für Gespräche: Das weiß ich schon über Fledermäuse. Ich habe schon mal eine Fledermaus gesehen. (5 Minuten)
  • Höhlenführung: Diese „normale“ Höhlenführung dient der Übersicht und Orientierung. Noch kein Themenschwerpunkt oder Vertiefung. (45 Minuten)
  • Pause (20 Minuten)
  • Hausführung: Diese „normale“ Hausführung dient ebenfalls der Orientierung, um später die einzelnen Etagen wieder zu finden. Die SuS sollen so in der Lage sein, gezielt nach Informationen zu suchen. (70 Minuten)
  • Verabschiedung und Ausblick auf den nächsten Tag (10 Minuten)

Tag 2

Lebensraum unter dem Kalkberg

  • Begrüßung und Erläuterung des Tagesablaufs (5 Minuten)
  • Wiederholen der Namen mittels des Spiels (15 Minuten)
  • Besonderheit des Kalkberges und der Segeberger Karstlandschaft (45 Minuten)
    • Erklärungen und Blick auf die Infotafeln vor dem Kalkberg
    • Erläuterung der Gabione mit den Steinen
  • Geologische Höhlenführung: (45 Minuten)
    • Zechsteinmeer
    • Eigenschaften Anhydrit/Gips
    • Entstehung des Berges und der Höhle
    • Besonderheiten einer Laug- und Sickerhöhle
    • Klima
  • Pause (20 Minuten)
  • Das Gurkenglas und der Gips (10 Minuten)
  • Steine schleifen (30 Minuten)
  • Blick auf das Gurkenglas
  • Verabschiedung und Ausblick auf den nächsten Tag

Tag 3

Flora-Fauna-Habitat um den Kalkberg

  • Begrüßung und Erläuterung des Tagesablaufs (5 Minuten)
  • Optional: Wiederholen der Namen mittels des Spiels (15 Minuten)
  • Vorstellen der Materialien (Becherlupen, Lupen, Bestimmungsbücher) (5 Minuten)
  • Bilden von 2 Gruppen: Team Flora und Team Fauna
  • Besprechen von Verhalten und Vorsichtsmaßnahmen von kurzzeitigen Wildfängen
  • Kalkbergführung (Schwerpunkt Fauna und Flora) mit Suchauftrag: (45 Minuten)
    • Team Fauna: Die SuS haben die Aufgabe, verschiedene Schneckenarten zu sammeln, Insekten und wenn möglich Vögel sollen Fotografiert werden, evtl. weitere Tierarten fotografieren
    • Team Flora: Welche Pflanzen leben auf dem Kalkberg: Sammeln von Exponaten
  • Wanderung um den kleinen Segeberger See mit gleichem Suchauftrag (30 Minuten)
  • Höhleneingang: Flora und Fauna der Höhle (20 Minuten)
  • Bestimmen der gesammelten Schnecken bzw. der Fotos und gesammelten Pflanzen (60 Minuten)
    • Blick durch das Binokular auf die gesammelten Exponate
    • Mikroskopieren der Insekten Dauerpräparate

Tag 4

Fledermäuse I

  • Begrüßung und Erläuterung des Tagesablaufs (5 Minuten)
  • Team Flora und Fauna stellen ihre Exponate vor samt Besonderheiten (45 Minuten)
  • Pause (15 Minuten)
  • Biologie der Fledermaus (90 Minuten)
    • Anatomie: Untersuchen von Fledermaus und Vogelflügel und menschlichem Arm, Arbeitsblätter
    • Was fressen europäische Fledermäuse
      • Mikroskopieren von Guano und Zuordnen von Insektenteilen
    • Pathologie: Welche Parasiten leben auf Fledermäusen
    • Welche Feinde haben Fledermäuse?
    • Die Jahresuhr der Fledermaus
  • Vorstellen von Foxi (30 Minuten)
    • Unterschied Flughund und Fledermaus
    • Was fressen Fledermäuse in anderen Teilen der Erde
    • Optional: Besuch rote Etage
  • Verabschiedung und Ausblick auf den nächsten Tag

Tag 5

Fledermäuse II

  • Begrüßung und Erläuterung des Tagesablaufs (5 Minuten)
  • Fledermausschutz (60 Minuten)
    • Wodurch werden Fledermäuse gefährdet?
    • Was kann jeder Einzelne tun?
      • Fledermauskasten bauen
    • Pause (15 Minuten)
    • Garten für Fledermäuse (60 Minuten)
      • Wanderung zum NABU-Garten
      • Welche Pflanzen? Nachtblüher notieren
    • Deckblatt für Saatenmischung kreieren (30 Minuten)
      • Wir kopieren die, um sie dann im Noctalis zu verkaufen
    • Verabschiedung
X
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop