de Deutsch
de Deutsch
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Noctalis -Welt der Fledermäuse

Segeberger Kalkberghöhle

Den ganzen Sommer geöffnet

Aufnahme aus der Kalkberghöhle in Bad Segeberg
Aufnahme aus der Kalkberghöhle in Bad Segeberg

Die Schauhöhle

Die Fledermäuse in der Kalkberghöhle in Bad Segeberg erwachen im Frühling aus dem Winterschlaf und die Höhle öffnet ihre Pforten für Neugierige.

Die Höhle ist eine Natürhöhle aus Gips, die höchstens 20.000 Jahre alt ist. Sie ist entstanden durch Auswaschungen, der Grundwasserspiegel war früher hier viel höher. Das sieht man heute noch in den Hallen der Höhle.

Wer die einzige Höhle im hohen Norden Deutschlands erkunden will, kommt vorbei! Alle 30 Minuten startet eine Tour!

Die Fledermäuse

Infrarotlichtschranken zählen die Fledermäuse beim Ein- und Ausflug und liefern uns wichtige Erkenntnisse für den Schutz der Tiere. Von Ende Februar bis MItte April verlassen Tausende Fledermäuse das Winterquartier in Richtung Wälder und Seen.

Der Höhlenkäfer

Der Segberger Höhlenkäfer kommt nur in der Kalkberghöhle von Bad Segeberg vor. Er ist ca. 5 mm lang und dunkelbraun. Seine größte Populationsdichte erreicht der Käfer während der Winterruhe der Fledermäuse. Er mag das konstante Klima der Höhle von 9 – 10°C.

In der Höhle überwintern sieben verschiedene Fledermausarten – mit etwas Glück kannst du sie in den Felsspalten entdecken. Im Juni sind z.B. viele Wasserfledermausmännchen zu beobachten, während die Weibchen die Jungen zur Welt bringen und aufziehen. Im August kommen Tausende Eltern- und Jungtiere zur Höhle, um das zukünftige Winterquartier zu erkunden.

Helfen Sie Noctalis

Wir könnten unsere Ziele noch besser umsetzen, wenn wir unsere Ausstellung laufend modernisieren, bessere Serviceleistungen bieten und ein vollbesetztes Team haben. Sie können uns dabei unterstützen.

Oft hat man Glück, vor allem im Frühjahr und Herbst. Eine Garantie können wir dir natürlich nicht geben. Es lohnt sich aber aufmerksam durch die Höhle zu laufen.

Wenn du aber unbedingt lebende Fledermäuse sehen möchtest, besuch unser Vivarium im Noctalis Ausstellungshaus.

In der Höhle ist es mit 10°C und 100% Luftfeuchtigkeit recht kühl und es gibt Pfützen auf dem Weg.

Wir raten daher zu festem Schuhwerk und einer leichten Jacke.

Der Segeberger Kalkberg liegt mitten im Zentrum der Stadt. Anders als der Name vermutet lässt, besteht der Berg nicht aus Kalk sondern aus Gips. 

Die Ursache für die Entstehung des Kalkbergs liegt vor vielen Millionen Jahren, als Schleswig-Holstein von einem salzigen Binnenmeer überflutet war. Nach und nach lagerte sich damals Salz ab und schob durch Salztektonik im Lauf der letzten 10.000 Jahre einen Berg aus dem Erdboden. Noch heute hebt sich der Segeberger Kalkberg jedes Jahr um etwa einen Millimeter an. Die Gipshöhle wurde im Laufe der Zeit durch Wasserabtragung geschaffen.

Ausstellungshaus und Schauhöhle

Folge uns auf Social Media!

Um dich immer auf dem Laufenden zu halten, sind wir natürlich auch im Social Web präsent – folge uns auf den Social Media Kanälen und behalte alle Neuigkeiten immer im Blick.

X
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop