Unsere Tiere

In unserer Erlebnisausstellung dreht sich alles um die faszinierenden Jäger der Nacht. Heimische und tropische Fledermäuse, Flughunde und nicht zuletzt Vampire sind die Hauptdarsteller in der Welt der Fledermäuse.

Das Noctalis hat ganzjährig geöffnet und zeigt, was in den Wintermonaten ein paar Meter tiefer in der Segeberger Kalkberghöhle vor sich geht: Rund 30.000 Fledermäuse überwintern dort, um die insektenarme, kalte Winterzeit zu überstehen. Im Noctalis gibt es auch noch andere tropische Tiere sowie Höhlentiere zu bestaunen, die sich an den entbehrungsreichen Lebensraum unter Tage angepasst haben.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing

There are many variations of passages of Lorem Ipsum

Where does it come from? Contrary to popular belief

Here are many variations of passages of Lorem Ipsum

Unsere 7 der Höhle

Die Segeberger Kalkberghöhle ist seit tausenden von Jahren natürliches Winterquartier für über 25.000 Fledermäuse. In ihr herrschen das ganze Jahr über annähernd 10 Grad, eine sehr hohe Luftfeuchte und in weiten Teilen absolute Dunkelheit. Die Höhle ist ein ganz besonderer Lebensraum, geheimnisvoll und im Verborgenen, hier sind die Fledermäuse ungestört.